28. Nov
Weiterbildung

Stuttgart: Let’s tALK+: ALK+ NSCLC im Fokus

Weiterbildung zum ALK+ NSCLC

Bei der Veranstaltung „Let’s tALK+: ALK+ NSCLC im Fokus“ unter ärztlicher Leitung von Prof. Dr. Michael Thomas (Heidelberg) und Dr. Cornelia Kropf-Sanchen (Ulm), informieren Sie ausgewiesene Experten, wie Dr. Albrecht Stenzinger (Heidelberg), Prof. Dr. Hans-Georg Kopp (Gerlingen), Dr. Martin Sebastian (Frankfurt), Dr. Jürgen Alt (Mainz), Dr. Silke Schirmacher-Memmel und Anja Rizzo (Aschaffenburg), zum neuesten Stand der Forschung im Bereich des Anaplastischen Lymphom-Kinase-positiven, nicht kleinzelligen Lungenkarzinom (ALK+ NSCLC) und teilen mit Ihnen aktuelle Erfahrungen aus der Klinik.

Dabei reichen die Themen von der Diagnose über die Therapie bis hin zu Resistenzen und Hirnmetastasen. Auch Kombinationstherapien im ALK+ NSCLC und Herausforderungen im Management von oralen Therapien werden diskutiert. Interessante Kasuistiken liefern Ihnen zudem neue Impulse für die bestmögliche Versorgung Ihrer Patienten in der Praxis.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, sie ist mit 5 CME-Punkten zertifiziert.

Ort, Datum, Uhrzeit
ARCOTEL Camino, Heilbronner Straße 21, Stuttgart 70191 , Deutschland.
+49 711 258 58-0
16:20 - 20:45
Zum Kalender hinzufügen aiSbBhUITzAYRBDnwmYX49532 28-11-2018 16:20 28-11-2018 20:45 Europe/Berlin Stuttgart: Let’s tALK+: ALK+ NSCLC im Fokus

Bei der Veranstaltung „Let’s tALK+: ALK+ NSCLC im Fokus“ unter ärztlicher Leitung von Prof. Dr. Michael Thomas (Heidelberg) und Dr. Cornelia Kropf-Sanchen (Ulm), informieren Sie ausgewiesene Experten, wie Dr. Albrecht Stenzinger (Heidelberg), Prof. Dr. Hans-Georg Kopp (Gerlingen), Dr. Martin Sebastian (Frankfurt), Dr. Jürgen Alt (Mainz), Dr. Silke Schirmacher-Memmel und Anja Rizzo (Aschaffenburg), zum neuesten Stand der Forschung im Bereich des Anaplastischen Lymphom-Kinase-positiven, nicht kleinzelligen Lungenkarzinom (ALK+ NSCLC) und teilen mit Ihnen aktuelle Erfahrungen aus der Klinik.

Dabei reichen die Themen von der Diagnose über die Therapie bis hin zu Resistenzen und Hirnmetastasen. Auch Kombinationstherapien im ALK+ NSCLC und Herausforderungen im Management von oralen Therapien werden diskutiert. Interessante Kasuistiken liefern Ihnen zudem neue Impulse für die bestmögliche Versorgung Ihrer Patienten in der Praxis.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, sie ist mit 5 CME-Punkten zertifiziert.

use-title
ARCOTEL Camino, Heilbronner Straße 21, Stuttgart 70191 , Deutschland.

48.787889, 9.18034

Unsere Veranstaltungen

-
  • Symposium
  • ISHL 2018
  • -

ISHL 2018

International Symposium on Hodgkin Lymphoma

Das Programm des Internationalen Symposiums über das Hodgkin Lymphom beinhaltet mehr als 130 Vorträge, 13 Workshops, 10 wissenschaftliche Meetings…

  • Weiterbildung
  • The Westin Hotel Leipzig, Gerberstraße 15, Leipzig 04105 , Deutschland.
  • -

Leipzig: Let’s tALK+: ALK+ NSCLC im Fokus

Weiterbildung zum ALK+ NSCLC

Bei der Veranstaltung „Let’s tALK+: ALK+ NSCLC im Fokus“ unter ärztlicher Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Schütte (Halle) und Dr. Sylvia Gütz (…

  • Kongress
  • San Diego Convention Center, 111 W Harbor Dr, 92101 CA, Vereinigte Staaten.
  • -

ASH 2018

60th ASH Annual Meeting & Exposition

Der ASH ist das bedeutendste Hämatologie-Event des Jahres und bietet mehr als 25.000 Hämatologen die Möglichkeit, sich über die neuesten…