Takeda Oncology Forschungspreis NSCLC 2018

Ausschreibung zum

TAKEDA ONCOLOGY FORSCHUNGSPREIS NSCLC 2018

von Takeda Oncology in Höhe von insgesamt 60.000 Euro

1. Platz: 30.000 € / 2. Platz: 20.000 € / 3. Platz: 10.000 €

Takeda Oncology hat einen gemeinsamen Antrieb: Innovationen fördern. Ein unabhängiges Gremium prämiert exzellente Arbeiten aus der präklinischen und klinischen Forschung, die Ergebnisse im ALK+ NSCLC erzielt haben. Der Preis wird im Rahmen des Takeda Symposiums am 29.09.2018 zum DGHO Kongress offiziell verliehen. Bitte fordern Sie die Bewerbungsunterlagen für Ihr Projekt unter dem Stichwort „Takeda Oncology Forschungspreis NSCLC 2018“ an und reichen Sie Ihr Projekt bis zum 10.08.2018 bei uns ein.

Richten Sie die Anfrage für die Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: 

Dr. Julian Kretz
Medical Advisor Oncology
julian.kretz@takeda.com


Wissenschaftliches Gremium:

  • Prof. Dr. med. Rudolf M. Huber, LMU Klinikum der Universität München
  • Prof. Dr. med. Martin Reck, LungenClinic Grosshansdorf
  • Prof. Dr. med. Christian Witt, Charité Berlin

Kriterien:

  • Bewerbungen aus Kliniken und klinischen Einrichtungen
  • Fortgeschrittene oder abgeschlossene Projekte (präklinisch/klinisch) im Bereich ALK+ NSCLC