Krebs

Krebs bezeichnet ganz allgemein Erkrankungen, bei denen sich Körperzellen unkontrolliert vermehren und so genannte bösartige Tumore (lebensbedrohende Geschwulste) bilden. Es gibt viele verschiedene Arten von Krebs, die sich in ihrem Verlauf, ihrer Behandlung und ihren Heilungschancen erheblich voneinander unterscheiden können. Gemeinsam ist allen Krebserkrankungen, dass die übermäßig wuchernden Zellen ihre ursprüngliche Struktur und Funktion in der Regel verloren haben und durch ihr Wachstum das umliegende gesunde Gewebe beeinträchtigen bzw. zerstören.