Takeda Oncology startet Webinar-Reihe zum Thema „Unterstützung im Umgang mit Krebs“

Liebe Leserinnen und Leser,

am 20. September 2017 startete das erste Webinar von Takeda Oncology, das in Zusammenarbeit mit Myelom Deutschland e.V. und LHRM e.V. entwickelt wurde. Es ist der Beginn eines interaktiven Service-Angebotes, das sich explizit an Patienten und ihre Angehörigen und Unterstützer richtet.

Eine Krebserkrankung verändert das Leben von Patienten und ihren Angehörigen und kann auch zu seelischen Belastungen und Problemen in der Familie oder Partnerschaft führen. Die angebotenen Webinare können und sollen eine persönliche Beratung durch Fachleute, wie Psychotherapeuten oder Psychoonkologen, nicht ersetzen. Ziel der kostenfreien Webinare ist es, erste Einblicke in die Thematik sowie praktische Informationen und Anregungen für den Alltag zu bieten.

Wir freuen uns sehr, dass wir für die Durchführung des ersten Webinars Frau Prof. Dr. Tanja Zimmermann von der Medizinischen Hochschule Hannover gewinnen konnten.

Thema: „Krebs und Familie – Auswirkungen einer onkologischen Erkrankung auf Patienten und Angehörige“

Die Aufzeichnung steht Ihnen in Kürze in der Mediathek zur Verfügung.

Melden Sie sich bereits heute für das nächste Webinar an. Sie erhalten dann alle weiteren Informationen zum Ablauf per E-Mail.


Die Referentin des ersten Webinars zum Thema „Krebs und Familie – Auswirkungen einer onkologischen Erkrankung auf Patienten und Angehörige“

„Eine Krebserkrankung geht nicht nur mit psychosozialen Belastungen für den erkrankten Patienten einher, sondern kann auch den nicht erkrankten Partner und die partnerschaftliche Funktionsfähigkeit sowie das Leben von Kindern, Verwandten und engen Freunden beeinträchtigen.

Trotz der insgesamt deutlich verbesserten psychosozialen Versorgung von Krebspatienten erhalten Angehörige weniger emotionale und praktische Unterstützung als Patienten. Paarinterventionen verbessern nachweislich die Kommunikationsfähigkeit der Partner im Hinblick auf die individuellen Ängste und die oftmals veränderten Rollen innerhalb der Partnerschaft.“

Prof. Dr. rer. nat. Tanja Zimmermann,
Professorin für Psychosomatik und Psychotherapie mit Schwerpunkt Transplantationsmedizin und Onkologie, Medizinische Hochschule Hannover

Wie laufen die Webinare ab?

Nach Registrierung erhalten Sie per E-Mail einen Link, über den Sie ganz einfach auf die Webseite geleitetet werden, auf der das Webinar stattfindet. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung, einen Internetbrowser, sowie eine aktuelle Version des Adobe Flashplayer.

Die Referentin wird einen 30-minütigen Vortrag halten, den Sie live auf Ihrem Computerbildschirm zu Hause mitverfolgen können. Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Fragen zu stellen. Dies ist auch ganz anonym möglich.

Übersicht Teilnahmevoraussetzung AdobeConnect

Ihre Teilnahme am Webinar von der Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG

Ihre Systemvoraussetzungen

In den Veranstaltungen nutzen wir das System Adobe Connect. 

Für Ihre Teilnahme reicht ein aktueller Computer (Windows-System oder Mac) mit Standardbrowser sowie Flash Player aus. Sie brauchen keine weitere Software installieren.

Sie können auch mit einem Tablet, iPad oder anderen mobilen Endgeräten an den Veranstaltungen teilnehmen. Für die einzelnen Endgeräte gibt es eine spezifische App (AdobeConnect mobile), die kostenlos über den entsprechenden Store Ihres Endgerätes bezogen werden kann.

Nutzen Sie den Verbindungstest

Über den Verbindungstest können Sie prüfen lassen, ob Ihr Computer die Voraussetzungen erfüllt.

Für den Test klicken Sie einfach auf den folgenden Link:

https://takeda-oncology.adobeconnect.com/common/help/de/support/meeting_test.htm

In diesem Verbindungscheck wird überprüft, ob Ihre Computer- und Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind, um Ihnen ein optimales Meetingerlebnis zu ermöglichen. Bei positivem Testergebnis erscheint neben dem jeweiligen Tests ein grüner Haken. Der Test dauert bis ca. 1 Minute.
Getestet werden:

  • Flash-Version
  • Adobe-Connect-Verbindungstest
  • Test der Verbindungsgeschwindigkeit
  • Test des Add-Ins (Das Adobe-Connect-Add-In ist für Ihre Teilnahme nicht zwingend notwendig. Wir empfehlen Ihnen aber die Installation.)

Eine ausführlichere Übersicht zu den Systemvoraussetzungen finden Sie hier (auf Englisch):
https://helpx.adobe.com/adobe-connect/tech-specs.html

Audio
Während der Veranstaltung wird die Audioübertragung genutzt. Damit Sie die Referenten hören können, benötigen Sie ein Ausgabegerät (z.B. Lautsprecher, Headset,…). Neben dem schriftlichen Chat haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Fragen per Sprache zu stellen. Dafür benötigen Sie ein Mikrofon (z.B. Headset). Ein Mikrofon ist für Ihre Teilnahme aber nicht Voraussetzung.

Kontakt: Michael Weitbrecht
Tel.: 0251-2372870
E-Mail: weitbrecht@serbiss.de

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unserem nächsten Webinar begrüßen zu dürfen!

Ihr Takeda Oncology-Team